Kakaobohnen.jpg

Kakao Ritual

Alter schamanischer Brauch erweckt deine Kreativität zum Leben

 

Eine Kakao Zeremonie ist etwas Sinnliches, wunderschön Verspielt-Magisches und verbindet uns mit unserem Herzen und der darin liegenden Wahrheit. Es gibt nichts was wir mit Disziplin erreichen müssten, sondern wir dürfen uns einfach hingeben, es geschehen lassen. Kakao hat ein eigenes Bewusstsein. Es verbindet uns mit der Mutter Erde und lässt uns nach innen gehn.

In Peru heißt es: „Jeder Pflanze wohnt ein Geist inne“. Mama Kakao ist der Geist des Kakaos und umarmt jede dieser Pflanzen und führt uns durch diese Zeremonie.

Die Zeremonie öffnet die Tür zu Kreativität, Ideen und Visionen. Wir spüren Dankbarkeit und erfahren wie sich in uns eine wunderschöne Welt eröffnet.

Auf der körperlichen Ebene, weiss man, dass die Kakaopflanze Serotonin, das „Glückshormon“ enthält und auch Tryptophan, was die körpereigene Produktion von Serotonin anregt und Angst und Stress verringert.

Vor einiger Zeit hat mich die Welt des Kakaos gefunden und lässt mich nicht mehr los. Ich begebe mich in dieses Ritual wenn ich kreativ sein und die Inspiration ganz in mein Leben lassen möchte.

Zusammen mit Meruana Weber, meiner langjährigen Freundin und spirituellen Wegbegleiterin, möchten wir mit dir in die Welt des ursprünglichen Kakaos eintauchen. Meditieren, Klänge, Bewegung und Geschichten. Einfach sein, geniessen und erfahren was kommt.

Das Ritaul findet ab 6 Personen statt.
 

Hier geht es zu der Anmeldung

Kakao Ritual

Dauer:   ca. 2 1/2 Stunden 

Zeit:      19 - 21.30 Uhr

Kosten:  50 Franken 

Datum: 15. Dezember 2022

Zum anmelden Datum anklicken!